Immer wieder erlebe ich es, dass sich doch so viele Leute einem Hund gegenüber völlig falsch verhalten, oder das Verhalten eines Hundes komplett falsch interpretieren. Selbst bei Menschen, die schon immer Hunde haben....das führt leider oft zu Missverständnissen. Hier ein paar interessante Links zu ein einigen wichtigen Themen, die jeder Hundehalter wissen sollte :).

https://www.fello.de/erstkontakt-mit-hunden-tipps-fuer-ein-korrektes-kennenlernen/?fbclid=IwAR0mt6dv-mmuEpkZF5D9ehqMFziRoqcHSL4nHEncqf9BEbeB7yY0VZgY2xY

Was ich außerdem noch hinzufügen möchte, ich erlebe es immer wieder, wenn uns Leute mit Hunden besuchen kommen, dass die Hunde sofort aus dem Auto gelassen werden. Das ist jedoch ein großer Fehler!! Natürlich freue ich mich über jeden der uns besuchen kommt, aber das ist wirklich ein wichtiges Thema, dass jeder beherzigen sollte. Wenn ich mit meinem Hund irgendwo zu Besuch bin, dann lasse ich meinen Hund zuerst mal im Auto. Denn für die Hunde die dort wohnen, ist jeder Fremde erst mal ein Eindringling. 
Man sollte erst mal die Menschen, ohne den Hund begrüßen, sich kurz unterhalten, dann hat sich die erste Aufregung schon mal etwas gelegt. Denn wenn man den fremden Hund einfach gleich auf´s fremde Grundstück lässt, dann kann das auch gewaltig nach hinten losgehen, vor allem wenn man Hunde mit hohem Schutztrieb hat, wofür z.B. ja auch der Aussie bekannt ist. Und auch ein größeres Rudel hält natürlich zusammen und der "Besucher" zieht dann wahrscheinlich den Kürzeren ;). 
Also bitte für die Zukunft, den eigenen Hund erst einmal im Auto lassen, das ist für alle entspannter und auch sicherer :)