Welpengrundausstattung

Hier habe ich einmal zusammengefasst, was der kleine Schatz für´s Erste in seinem neuen zu Hause alles braucht:

 

- eine Führleine, 2m, 3fach verstellbar, oder 1 Meter Führleine(BITTE KEINE FLEXI!!)

- eine Schleppleine, 5m -10m

- Geschirr, Brustumfang ca 45 - 57cm

- Halsband 20-35cm

- 2 Näpfe ca 1 - 1,9Liter, entweder aus Edelstahl oder Keramik(kein Plastik)

- 1 Körbchen, Größe ca 90x80 - 100x75 (je nachdem wie es ausfällt) bitte kein Stoffkörbchen, das wird nicht lange leben. Am besten Kunststoff, Kunstleder oder Weide, dazu ein passenden Kissen

- Eine Wasserflasche für unterwegs

- 2 Boxen, eine fürs Auto und eine fürs Haus, wenn man das möchte, Maße ca 62 x 105

- Hundebürste eine mit einer weichen Seite, damit sich der Welpe erst mal an das Bürsten gewöhnen kann, später empfehle ich eine Zupfbürste, wir haben gute Erfahrungen mit der Furminator Slicker Brush Firm

- Welpenshampoo

- Spielzeug, ich empfehle Produkte von Chuck it oder Kong, die sind langlebiger

- Ein Tuch zum Abtrocknen

- ein natürliches Zeckenmittel

- Zeckenzange

- Trainingsleckerli

- Leckerlibeutel

- Futter, die erste Zeit sollte man das füttern, was der Welpe beim Züchter bekommen hat, danach kann man langsam umstellen wenn man möchte

- Kauartikel, für Welpen eignet sich Lamm, Kaninchen, Ente, Hühnchen sehr gut

- Kotbeutel

- Versicherung

- machen Sie sich auch Gedanken über eine eventuelle Urlaubsbetreuung


Oberseeaussies - info@oberseeaussies.de

 ® Alle Rechte vorbehalten